Ball_orange_3_Teaser.jpg

JBLH-Qualifikation HC Düsseldorf vs TuS Königsdorf

WIR haben es geschafft! Der HC Düsseldorf gewinnt beide Spiele gegen den TuS Königsdorf und qualifiziert sich für die Jugend-Bundesliga!


„Wir haben 2 Spiele gehabt, wo der Gegner es uns zu Beginn wirklich nicht leicht gemacht hat“, so Chef-Trainer Benny Daser nach den Qualifikationsspielen zur Jugend-Bundesliga-Handball (JBLH).

Die engagierte Truppe vom TuS Königsdorf hat an Ihre Chance geglaubt und von Anfang an mit hohem Einsatz gespielt. Hin- und Rückspiel verliefen dabei ähnlich. In der ersten Halbzeit konnten wir uns, bedingt durch eine gewisse Nervosität, nie richtig absetzen, mussten aber umgekehrt auch nie einen größeren Rückstand hinnehmen. In beiden Spielen haben wir es geschafft uns in der zweiten Halbzeit immer mehr und mehr abzusetzen.

Folgende Faktoren waren dabei der Schlüssel zum Erfolg:

Der wohl wichtigste Faktor war, dass die Mannschaft soweit gereift ist, dass wir uns trotz knapper Spielstände nie in unserem Spiel haben einschränken lassen. Auch haben wir keine längeren Schwächeperioden zugelassen, die es dem Gegner erlaubt hätten weiter weg zu ziehen, so dass es für uns hätte ungemütlich werden können. Die phasenweise gute Abwehr in Kombination mit der schnellen Mitte erzeugte ein hohes Tempo, dass vor allem in der ersten Halbzeit des Rückspiels besonders zum Tragen kam. Hier kam die schnelle Mitte nahezu blitzschnell und überfallartig zum Zug, so dass viele einfache Tore erzielt werden konnten.

Im Hinspiel beim TuS Königsdorf ist es uns wie geplant gelungen vermehrt über die Außenpositionen zu spielen, wobei Björn Peterson & Emil Kübler mit einer 100%-Wurfquote und Oliver Nix auf der Rückraum-Mitte-Position besonders hervorzuheben sind.

Beim Rückspiel im geliebten Waldstadion überzeugte eine starke Teamleistung, bei der sich fast alle Spieler in die Torschützenliste eintragen konnten, außer Conner Schütte, der phasenweise in Manndeckung genommen wurde, dafür aber umso mehr mit einer überragenden Abwehrleistung im Innen-Block glänzte.

Wir sind sehr stolz auf die erreichte Bundesliga-Qualifikation, haben aber die anstehende Bundesliga-Saison bereits fest im Blick und freuen uns darauf, wenn es endlich los geht!


von Holger Maesmanns


299 Ansichten