Ball_orange_3_Teaser.jpg

Handballfahrt nach Berlin

Vier ereignisreiche Tage liegen hinter unseren Spielern der C- und B-Jugend, die Teams haben viel erlebt:


Ein Sightseeing-Run mit unserem Begleiter Mike, bei dem unsere Jungs das Zentrum joggend erkundet haben.


Weiter ging es am Dienstag mit dem Checkpoint Charly, einem Mittagessen im Bundestag und einem Treffen mit der Politikerin Frau Strack Zimmermann. Eine Stunde lang durften unsere Spieler Fragen stellen und wir möchten uns an dieser Stelle ganz herzlich dafür bedanken, dass so eine renommierte Politikerin sich die Zeit für uns genommen hat, es war sicherlich ein Highlight der Fahrt. Abgerundet wurde der Tag mit einer Besichtigung der Kuppel des Bundestages mit Blick über die Stadt bei Nacht.


Nach einem Besuch der Stasi-Zentrale am Mittwoch Vormittag, waren wir am Abend zu Gast in Füchse Town und haben gegen die C-und B-Jugend der Füchse Berlin gespielt. Gegen die starken Teams aus Berlin konnten wir zwar nicht als Sieger vom Feld gehen, haben aber einige sehr gute Spielphasen in beiden Begegnungen gezeigt.


Aufgrund einiger Erkrankungen fiel das Programm am Donnerstag leider aus, alle Spieler sind aber gestern wohlbehalten zu Hause angekommen.




88 Ansichten