top of page
Unbenannt-1.png

Durchwachsenes Wochenende für HCD Teams

Die C2-Jugend spielte am Wochenende das Rückspiel gegen den Neusser HV. Ging das Hinspiel noch mit 14 Toren verloren, so war diese Partie bis kurz vor Schluss sehr spannend und wir verloren nur knapp mit 25:28 (12:13). Mit einer etwas besseren Wurfausbeute, wäre hier ein Sieg sicher möglich gewesen.


Fast parallel spielte die C1-Jugend in Solingen und musste sich leider 25:27 (10:9) gegen den BHC geschlagen geben. Der Ausfall mehrerer Spieler, sowie eine rote Karte lies die Alternativen im Kader von Julius Linden mehr und mehr schrumpfen, allerdings wäre ein Punktgewinn trotzdem im Bereich des möglichen gewesen.


Unsere Kleinsten boten den Zuschauern am Sonntag im Rather Waldstadion gegen die SG Unterrath

eine extrem spannende und temporeiche Partie. 4 Minuten vor Schluss konnten unsere Jungs in gelb

noch mit einem Tor führen, blieben in der Schlussphase allerdings torlos und zogen mit 17:21 (7:10) den Kürzeren.


Keinen guten Tag erwischte unsere B1 gegen den BHC in Ihrem Heimspiel am Waldstadion. Mit 24:34

(10:18) verlor das Team nach einer, vor Allem in der ersten Halbzeit schwachen Leistung. Durch zu

wenig Spielfluss im Angriff und viele einfache Abwehrfehler, konnten wir den favorisierten

Tabellenführer leider nicht mehr ärgern und mussten die Punkte abgeben.


Einzige erfolgreiche HCD-Mannschaft war an diesem Wochenende die D1-Jugend, die das Topspiel

gegen den Tabellendritten, den TV Ratingen, mit 25:16 (14:5) für sich entscheiden konnte. Nach

verhaltenem Beginn, konnten die Jungs in der Folge überzeugen und sorgten mit einer 14:5 Führung

zur Halbzeit bereits fast für eine Vorentscheidung.




35 Ansichten
bottom of page