Ball_orange_3_Teaser.jpg

Durchwachsene Leistungen am Wochenende

Die C1 Jugend gewann ihr Spiel in heimischer Halle gegen JSG Hiesfeld/Aldenrade mit 30:26 (13:11). Nach einer 5:0 Führung sah zuerst alles nach einer konzentrierten und engagierten Leistung aus, leider baute unser Team in der Folge stark ab und kam am Ende nur zu einem Zittersieg, was so nicht hätte sein müssen. In den kommenden Wochen stehen nun die Topspiele gegen Bonn, Aldekerk und Dormagen an, für die wir unseren Jungs fest die Daumen drücken.


Die D-Jugend erwischte in ihren beiden Spielen als C2 gegen den Neusser HV und als D1 gegen den TuS Erkrath keinen guten Tag. Im Spiel gegen den Neusser HV 10:24 (6:9) fehlte uns im Angriff die Durchsetzungsfähigkeit, 10 geworfene Tore sind hier einfach zu wenig. Auch beim darauf folgenden Spiel beim TuS Erkrath 18:27 (9:14) lief es nicht viel besser und wir verloren das Spiel unnötig hoch. Nach einer bisher sehr ordentlichen Entwicklung unserer Jungs im Saisonverlauf, war das ein kleiner Rücksetzer, davon sollten wir uns allerdings nicht aus der Bahn werfen lassen und unsere Entwicklung konsequent weiter vorantreiben.


Lichtblick an diesem Wochenende war sicherlich unsere E1, die mit Ihrem letzten Sieg der Vorrunde 26:12 (10:3) gegen den Neusser HV verlustpunktfrei durch die Vorrunde marschiert ist und anschließend beim gemeinsamen Essen den Sonntag hat ausklingen lassen.




45 Ansichten